«

»

Mai 04

Grüne Baumboa als Torte

 

Schlange Baumboa

Schlange Baumboa

Jeder der sich jetzt erschrocken hat über mein neues Haustier, den kann ich beruhigen, dieses süße Tierchen ist nicht echt sondern eine Torte. Im inneren mit hellen Biskuitböden, Erdbeercanache und Erdbeerkonfitüre gefüllt und mit einem dunklen Canache und Fondant überzogen. Der Kopf der Boa besteht aus Marshmallows und Ricekrispies der dann mit Fondant ausmodelliert und überzogen wurde. Gefärbt wurde sie mit der Airbrush- Pistole und Lebensmittelfarbe, die Augen und andere Kleinigkeiten wurden mit dem Pinsel aufgetragen. Der Baumstamm besteht auch aus Biskuit mit  Erdbeer Schokoladenfüllung. Die Einstreu sind geröstete Kokosflocken und das Gras besteht aus Esspapier welches mit der Airbrush- Pistole gefärbt wurde.

Schlangentorte in Lebensgröße

Motivtorte Schlange in Lebensgröße

Motivtorte Schlange Baumboa

Motivtorte Schlange grüne Baumboa

Motivtorte Grüne Schlange im Terrarium

Motivtorte Grüne Schlange im Terrarium

Nahaufnahme der Schlangentorte

Essbarer Schlangenkopf

Hier hab ich für Euch noch einmal ein paar Bilder vom Anschnitt und der Herstellung der Schlangentorte.

Schlange Motivtorte

Schlange Motivtorte airbrushen des Kopfes

Schlangentorte einsetzen des Auges

Schlangentorte einsetzen des Auges

Schlange Baumboa Blick über meine Schulter

Schlange Baumboa malen der Pupille

Schlagentorte

Schlange Baumboa Tortenanschnitt

Torte grüne Schlange Biskuit mit Erdbeerganache

Torte grüne Schlange Anschnitt

 

Einen Guten Morgen wünsche ich Euch, hier habe ich noch mal den Anschnitt der Schlangentorte,  es gab so viele Fragen  zu ihr und als allererstes muss ich Euch sagen das ich kein Tutorial habe, ich werde es Euch aber anhand der Bilder versuchen zu erklären wie sie entstanden ist . Gebraucht habe ich übrigens 8-9 Stunden bis sie Komplett war.

Den Kopf der Schlange habe ich schon vorbereitet, der Schädel besteht aus einer Ricecrispie- Marshmallowmasse, auf diese wurden, Muskeln, Augenhöhlen etc. modelliert. Das ganze wird mit Fondant eingedeckt, bei dem ich vorher  mit einem Sieb die Hautstrucktur eingedrückt habe. Vorsichtig sonst drückt ihr sie wieder raus.!! Dann mit einem Modellierholz den Kopf fertig ausarbeiten und mit der Airbrush-Pistole färben.

Die Füllung und somit der Schlagenkörper besteht aus 13 Biskuitrouladen, (dünn gebacken das sie sich besser In Form legen lassen) und einem Erdbeerganache und Erdbeerkonfitüre.

Das ganze einrollen und drapieren, mit einem dunklen Ganache die Grundform einstreichen und fest werden lassen.

Fondant ausrollen und ebenfalls mit einem Sieb etc. die Haut einprägen und die Torte vorsichtig eindecken, das das Muster nicht kaputt geht. Aus Papier streifen ausschneiden und auf der Schlange platzieren, (das werden die weißen Streifen). Dann mit dem brushen anfangen bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid.

Das Auge wird danach eingesetzt und mit dem Pinsel Pupille und Schattierungen aufgebracht, auch auf der Schlange selber, z.B. die Nasenlöcher.

Zuletzt die einstreu aus gerösteten Kokosflocken verteilen und das Gras aus Esspapier was ich ebenfalls mit der Airbrush- Pistole gefärbt habe platzieren.

 

 

Post to Twitter Post to Facebook

21 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Hammen

    Hi

    Mega geile Torte ich wollte mal fragen wie du die genau gemacht hast. Und welcher Teig unter dem Fondant ist oder ist es nur der reine Fondant. Bekommt man die Farben und Schattierungen auch ohne Air Brush Pistole hin.

    Gruß Laura

    1. Claudia Blatt

      Hallo Laura, wie du schon im Beitrag lesen konntest ist die Schlange aus Biskuit und Erdbeercanache geformt und nur mit Fondant überzogen, sonst könnte man die nicht essen da sie so süß wäre! Wegen den Farben und Schattierungen wird es ohne Airbrush schwer, Du kannst natürlich versuchen mit einem normalen Pinsel und Pulverfarbe zu arbeiten, aber das wird dann nicht genau wie auf dem Bild. Ich hoffe ich habe Deine Fragen beantwortet! Liebe Grüße Claudia

  2. Adeline Ermert

    Hallo Claudia!
    Wie hast du die Struktur der Schlangenhaut hinbekommen, da es auch um Maul und Augen sehr realistisch wirkt, da die Schuppen dort leicht gezogen wirken, kann ich mir nicht vorstellen, dass Du einfach ein Netz drauf gelegt hast, oder?!
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Auf jeden Fall schon mal ein großes Kompliment, die Torte ist der Knaller!!!

    Gruß,Adeline

    1. Claudia Blatt

      Hallo Adeline, den Kopf habe ich separat vom Körper überzogen und auch vorher die Muskeln, Augenhöhlen etc. der Schlange modelliert. Den Fondant habe ich vor dem überziehen geprägt und dann ganz vorsichtig eingedeckt. Am Maul dann die Stucktur wieder geglättet und mit dem Modelierholz nachgearbeitet. Ich stell morgen noch ein paar Bilder online vom Airbrushen und Anschnitt da sieht man den Aufbau der Torte! Liebe Grüße Claudia

  3. Sybille

    Liebe Claudia…Wahnsinn was man hier zu sehen bekommt. Bietest Du auch Kurse an? Wenn ja, wo und wann?

    1. Claudia Blatt

      Hallo Sybille, ich freue mich wenn Dir meine Torten gefallen! Ich bin im Moment dabei Räumlichkeiten für Kurse zu organisieren und hoffe ab Herbst welche geben zu können. Wenn es so weit ist erfährst Du es hier und auf meiner Facebookseite! Die wären dann vorerst im Raum Darmstadt. Liebe Grüße Claudia

  4. Alex

    Hallo, die Torte sieht echt super aus. Solltest du wirklich einen Kurs anbieten, sag mir bitte Bescheid.Würde dies dann gerne auch auf andere Reptilienarten übertragen. Danke und Grüße aus Florstadt! Alex

  5. Kathrin

    Hallo,

    sehr schöner Kuchen. Respekt. Ich selbst backe auch gerne Kuchen, aber ich habe noch nie eine Silikonmatte/ Prägematte mit den Schuppenmuster gefunden. Wo kann man die den kaufen?

    Auf die Kuchen, fertig, los…

    Grüße
    Kathrin

    1. Claudia Blatt

      Hallo Kathrin,
      wie schon oben beschrieben ist die Torte ohne eine Prägematte gemacht! Ich weiß auch leider nicht welcher Hersteller so eine hat.
      Liebe Grüße Claudia

  6. Philipp

    hallo claudia,

    eine tolle torte hast du da gezaubert. hast du die torte als ganzes eingedeckt oder schmale streifen (dem körper der schlange folgend) gemacht? ich hoffe man versteht was ich meine.

    lg philipp

    1. Claudia Blatt

      Hallo Philipp, die Baumboa ist komplett eingedeckt worden, also ich habe erst die eingerollte Schlange geformt und mit Ganache eingestrichen. Danach den Fondant in einem Stück darüber und fertig gemacht. Liebe Grüße Claudia

  7. Madeleine

    Hallo Claudia,
    die Torte sieht atemberaubend aus.

    Ich wollte demnächst auch eine Schlangen Torte machen habe dazu noch eine Frage. Ich kenne die Crisbys nur vom Cake Boss.
    Mischst du selber Ricecrisbys mit Marshmallow aus dem Glas oder gibt es die Crispy Platten auch bei uns in Deutschland? ich wäre für einen Tipp deinerseits sehr dankbar.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Madeleine

    Instagram: madeleines_torten

    1. Claudia Blatt

      Hallo Madeleine,
      wenn ich eine Ricecrispiemasse mache dann nehme ich 100g Marshmellows aus der Tüte und schmelze diese mit etwas Butter (25g) in der Mikrowelle, gebe die Ricecrispies oder es gehen auch Schokopops etc. dazu ca. 120g) und forme das ganze mit ganz leicht feuchten händen.
      Liebe Grüße
      Claudia

  8. Meike

    Hallo Claudia,
    ich bin total begeistert von deiner Baumboa und deinen anderen Kunstwerken.
    Ich backe auch sehr gerne und finde das Airbrushen sehr interessant.
    Dafür könnte ich noch eine Empfehlung für eine Pistole benötigen. Kannst du mir sagen welche Airbrush-Pistole du benutzt?
    Liebe Grüße
    Meike

    1. Claudia Blatt

      Hallo Meike,
      ich hab ein mittlerweile über 6 Jahre altes Gerät, das ich damals im Profizubehör geholt habe. Ich kann Dir leider keinen wirklichen Tipp geben, da ich mich mit den neueren Geräten nicht beschäftigt habe. LG Claudia

  9. Sabrina

    Hallo,

    für nächsten Monat möchte ich auch so eine Schlange als Geburtstagstorte machen.

    Sind die Bisquitböden mit der Erdbeerganache einfach eingestrichen und gerollt worden, wie eine Bisquitrolle oder „Pfannkuchen“? Das wäre noch so der Knackpunkt für mich.
    Wahrscheinschlich auch direkt im warmen Zustand sonst bricht der Teig oder? Also kur gefragt, wie bekomme ich genau mit dem Teig diese Schlangenform hin? 🙂

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    1. Claudia Blatt

      Hallo Sabrina, die Biskuitrouladen sind kurz und heiß gebacken worden. Dadurch sind sie auch im kalten zustand flexibel. Wenn Du den Ganache in die warme Roulade streichen würdest, dann beginnt dieser zu schmelzen. Viele Grüße Claudia

  10. Marina Streitwieser

    Hi kann man so ne torte bei dir auch bestelln

    1. Claudia Blatt

      Hallo 🙂

      Ja, meine Torten mache auch auf Bestellung.

      Viele Grüße
      Claudia

  11. Marina Streitwieser

    Wie hoch sind de kostetn für diese schlangen torte

    1. Claudia Blatt

      Hallo Marina,
      das kommt immer auf die Größe der Torte und den Aufwand an sie zu machen. Die Torte so wie hier auf den Bildern hat einen wert von 800 Euro.
      Viele Grüße
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen