«

»

Sep 24

Halloween Torte

Halloween-8643-2 Ich hab von der Firma Silikomart ein Testpaket mit verschiedenen Produkten bekommen und wer mich kennt weiß wie es  in den Fingern kribbelt die Sachen auszuprobieren. Zuerst hab ich  die Halloween Silikonform ausprobiert, mit meinem Schokoladenkuchen den ich mit Ganache und Orangenmarmelade gefüllt habe. Das Rezept welches ich Euch unter diesen Artikel stelle passt wunderbar für eine Form mit 24 cm Durchmesser und gleichzeitig für die Halloweenform. Beides backt ihr nach dem Rezept und wenn ihr den Ofen eh schon eingeschaltet habt macht es wie ich. Ich hab mir gleich den Tricot Mix aus dem Paket geschnappt, aber anstatt die dazugehörende Silikonform zu benutzen um meine Spinnweben zu machen hab ich sie mit einem Tütchen aufgespritzt, ging super, einfach das Pulver mit dem Wasser gemischt etwas Pastenfarbe mit dazu gegeben und angerührt. Seid vorsichtig mit der Menge, ich hab 30g Pulver genommen und dann doch noch ein paar essbare Spitzen mitgemacht da die Masse so ergiebig war.

Wenn Eure Halloweenkuchen und der einfache runde fertig ist könnt ihr sie mit Glasur überziehen. Für den Kürbis hab ich 2 halbe Küchlein mit orangenen Kandy Melts zusammengekebt und überzogen, besonderst toll glänz Euch der Überzug wenn Ihr etwas Kuckenglasur (kein Ganache!) in die saubere Silikonbackform gebt und den ausgekühlten Kuchen hineindrückt, dann sieht man auch sehr gut die Konturen. Das ganze wird mit Fondant ausgarniert und die Augen des Kürbis noch etwas angemalt. Die Blätter und die kleinen Spinnen sind ebenfalls aus Fondant modelliert. Die Spinnennetze hab ich mit etwas Zuckerkleben an der Torte und der Tortenplatte befestigt und durch die Flexibilität sind sie nicht nur auf sondern auch neben der Torte was ich besonderst toll finde!!! Ich finde das Ergebnis spricht für sich, eine tolle Halloweentorte mit überschaubarem Aufwand, ich bin schon auf die nächsten Produkte gespannt, so gut wie der erste Versuch gelaufen ist. Übrigens noch ein Tipp von mir, wenn ihr etwas temperierte Kuvertüre in die Silikonfornen füllt,(aber nur eine Dünne Schicht) bekommt Ihr tolle Schokoladentafeln oder Dekor!!

 

Schokoladenboden 26 cm Durchmesser

200g Kuvertüre

270g Butter

-Zusammen schmelzen ,geht super in der Mikrowelle-

 1 Prise Salz

340g  Zucker

4Eier

50g Rum

200g Milch

-Alles nach einander zugeben und zusammenrühren-

420g Mehl

2 El gestrichen Kakao

1 Päckchen Backpulver     -alles zusammen sieben-

 100g Mandeln oder Nüsse (kann man auch mit Mehl ersetzen)

-Mehl mit den Nüssen mischen und kurz unter die obere Masse rühren-

-Bei 200°  in den Ofen schieben und gleich auf 180° runter drehen-

Ca. 1 Stunde backen, Stäbchenprobe!! Hab gemerkt schwankt stark je nach Form, die Halloween Silikonformen nur ca 15-20 min. backen

Nach dem auskühlen mit gekochter Orangenmarmelade füllen und mit Kuvertüre oder Ganache überziehen (200g Sahne und 200g dunkle Kuvertüre)

 

Halloweentorte

Halloween Torte mit Kürbis und Spinnennetzen

Halloween Torte mit Mini Kuchen

Halloween Torte mit Kürbis und Spinnennetzen

 

Halloween Schokoladentörtchen

Halloween Schokoladentörtchen mit Schokoladenüberzug und Candy Melts Glasur

Post to Twitter Post to Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen