«

»

Mrz 16

Rüblitorte

Ihr benötigt zum nachbacken:

220g  Zucker,
50g  Milch,
200g Öl,
3 Eier,
1 Priese Salz, Vanille,
Zimt, Nelke oder Lebkuchengewürz,
240g Mehl,
70g Haselnüsse geröstet,
300g Karotten gerieben / frisch,
15g Backpulver

Und so wird’s gemacht:

1. Die Haselnüsse in einer Pfanne rösten

2. Die Karotten schälen und reiben

3. Eier, Milch, Öl, Zucker und die Gewürzen ca. 1 Minute mit dem Handrührer verquirlen

4. Mehl, Haselnüsse, Backpulver und die Karotten mischen

5. Die Mehlmischung und Eiermischung verrühren bis keine Klumpen mehr zu sehen sind

6. In eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute  Backform mit 28cm Durchmesser geben

7. Bei 180°C ca. 1 Stunde backen, das kann ja nach Backofen variieren

8. Wer mag kann den Kuchen zusätzlich noch mit Aprikosenmarmelade aprikotieren

9. Mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Frischkäsetopping verzieren

Viel Spaß beim backen und gutes gelingen!! (Bild folgt noch 🙂 )

Post to Twitter Post to Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen