«

»

Apr 30

Sommerliche -Joghurt Zitronen Sahnetörtchen –

Zitronen Törtchen Dessert

Rezept für Zitronen Törtchen

Geht es Euch auch so, das ihr Euch über die schönen warmen Tage freut? Da bekommt man richtig Lust auf Sommer und Sonne! Das bedeutet für mich aber auch das die Törtchen zum Kaffee auf der Terrasse wieder schön fruchtig werden, entweder mit frischen Früchten oder wie hier, das Zitronen verarbeitet werden. Es gibt Jogurt Zitronen Törtchen mit einem Velvet Überzug, die schnell gemacht sind und die man super vorbereiten kann. Die Formen dafür habe ich Anfang des Jahres auf der Ambiente in Frankfurt von Silikomart zum testen bekommen, was soll ich sagen, das Ergebnis und die Bilder sprechen wohl für sich.

Sommerliche Törtchen

Zitronen Törtchen mit Velvet Spray dekoriert

Natürlich könnt ihr die Törtchen auch in Dessertringen machen oder einfach so als Füllung oder zum Dessert machen, aber die sehen als Zitronen schon echt cool aus. Vor allen Dingen sind sie einfach zu machen mit einem tollen WoW- Effekt.

Damit ihr die Joghurt-Zitronentörtchen nachmachen könnt benötigt ihr zuerst eine kleine Biskuitroulade aus der ihr die Böden ausstechen könnt oder ihr benutzt eingefrohrene Biskuitreste von einem Eurer anderen Kuchen. Ihr könnt auch ganz auf den Biskuit verzichten und es als Dessert mit Früchten servieren.

Für die Törtchen braucht ihr:

 

Biskuitroulade

1/2 Blech (Haushaltsbackofen)

2 Eier

– trennen und das Eiweiß mit –

50g Zucker und 1 Prise Salz

– zu Schnee schlagen –

2 Eigelb

1Pk. Vanillezucker

– ebenfalls schaumig schlagen –

– zugeben und die Massen angleichen –

40g Mehl mit einer Messerspitze Backpulver

– mischen und untermehlieren –

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Bei 220°C mit Dampf 4-5 Min. backen.

Danach auf ein Backpapier drehen.

 

 

 

 

Joghurt Zitronen Sahnetörtchen

(6 Stück)

4 Blatt Gelatine

-in kaltem Wasser einweichen-

70g Zucker

1 P. Vanillezucker

1 Prise Salz

250g Joghurt 3,5 %

Abrieb von 2 Zitrone

Saft von 1 Zitrone

zusammen glatt rühren-

250g Sahne

leicht schaumig schlagen-

-Gelatine auflösen und mit der Joghurtmassemasse angleichen-

-Geschlagene Sahne unterheben und in die Formen füllen

-einen ausgestochenen Biskuitboden unten in die Sahne drucken und alles einfrieren-

– wenn es gefrohren ist die Törtchen herauslösen und gleich mit gelbem Velvet Spray besprühen-

– ich habe zur Dekoration einfach ein Basilikumblatt genommen –

Viel Spaß beim nachmachen 🙂

Post to Twitter Post to Facebook

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen und Hinweise zu allen datenschutzrechtlichen Fragen haben wir ausführlich in unserer Datenschutzerklärung zusammengefasst. Hier finden Sie alle nötigen Hinweise.
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen